Gesundheit liegt uns am Herzen
Gesundheit liegt uns am Herzen

Fakten zum Thema Trinkwasser

Unser Trinkwasser ist dass am meisten geprüfte Lebensmittel, aber ist es denn wirklich sauber?


In unserem Wasser können bis zu 2000 unterschiedliche Substanzen und Stoffe enthalten sein. Die Weltgesundheitsorganisation empfielt seit 2009, dass 200 Stoffe wegen ihrer Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit geprüft werden sollten, tatsächlich sind es nicht einmal 40, die der Kontrolle unterliegen.

 

Zwar unterliegt das Leitungswasser in Deutschland strengen Regeln, jedoch entspricht es der Tatsache, dass es für etliche gesundheitsbedenkliche und schädliche Stoffe keine Grenzwerte in der TVO (Trinkwasserverordnung) gibt.

Es ist nicht möglich Medikamentenrückstände wie Antibiotika, Betablocker, Schmerzmittel, Röntgenkontrastmittel, Hormone, Pestizide sowie mikrobielle Belastungen von den Wasserbetrieben heraus filtern zu lassen.



Nach der deutschen Trinkwasserverordnung, werden in unserem Trinkwasser, nur ca. 40 Substanzen auf die fest gelegten Grenzwerte überprüft und bei den Mineralwässern (Mineral- und Tafelwasser- Verordnung) sind es sogar nur 30 Stoffe die geprüft werden müssen und somit werden ca. 1950 Stoffe und Substanzen, die sich in unserem Trinkwasser befinden, nicht geprüft. Diese Substanzen ( vorwiegend chemischer Herkunft) können unserer Gesundheit erheblichen Schaden zufügen.


Können wir unser Wasser denn noch ohne Bedenken geniessen?

 

Rufen Sie mich an, unter 033708-92204 oder verwenden Sie das Kontaktformular und ich zeige Ihnen, wie auch Sie ihr Wasser ohne Bedenken geniessen können.





Terminvereinbarung

 

Telefon:

033708 92204

Handy:

0162 2158004

 

Waterlife 

Kontaktformular 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© www.vitalteam-guse.de

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.